2D/3D-Prozessmodellierungstool komplett überarbeitet

Zu unserem 2D/3D-Modellierungstools haben wir von unterschiedlichster Seite sehr positives Feedback erhalten. Dies hat uns darin bestätigt, auf dem richtigen Weg zu sein. Ein Werkzeug, das Prozesse nicht nur als formales Modell, sondern auch in einer unmittelbar verständlichen Form visualisiert, hat ein hohes Nutzenpotenzial – nicht nur für das partizipative Entwicklung und Testen von Dienstleistungen, sondern auch im Kontext der Arbeitsgestaltung und Mitarbeiterschulung.  Die vielen Gespräche mit Praktikern haben gleichzeitig gezeigt, wo die Schwachpunkte… Read More »

Fachforum Smart Services ein Erfolg

Das Fachforum „Smart Services – Digitalisierung und Dienstleistung als Innovationstreiber für die Wirtschaft„, das am 21. Oktober 2015 in Stuttgart stattfand war mit 18 hochkarätigen Referenten und mehr als 250 interessierten und diskussionsfreudigen Teilnehmern ein voller Erfolg. In den Keynotes und Sessions wurden eindrückliche Beispiele für den Umgang mit Big Data, den Aufbau von Daten- und Serviceplattformen, die Entwicklung von Smart Services und die digitale Transformation von Dienstleistungsunternehmen diskutiert. Die Bedeutung des Themas „Smart Services“, mit dem… Read More »

Kurzvideo zur zweiten Ausbaustufe des 2D/3D-Modellierungstools

Zu Beginn des Projektes hatten wir in einem ersten Video demonstriert, wie sich aus einem eEPK-Prozessmodell heraus die Virtual Reality-Darstellung der einzelnen Prozessschritte ansteuern lässt. Das nachfolgende Video zeigt eine zweite Ausbaustufe des Tools. Hier wird das 2D-Prozessmodell nicht mehr nur zur Navigation genutzt wird. Vielmehr können nun verschiedene Details verändert werden. Über das Webinterface lassen sich die Prozessschritte umbenennen, Objekte austauschen,  Rollenzuweisungen für Arbeitsschritte ändern und Dialoge von Menschen und Maschinen erstellen und editieren. Im Video wird… Read More »

Vortrag auf der ICServ 2015 in San José

Die dritte internationale Serviceology-Konferenz wurde 2015 zum ersten Mal außerhalb von Japan veranstaltet. ROUTIS nutzte die Gelegenheit für den Austausch mit internationalen Forschergruppen, die sich wie wir mit der Digitalisierung der Dienstleistungsentwicklung befassen. Phil Westner stellte unsere Lösung zur 2D/3D-Visualisierung von Prozessen vor. Sein Beitrag traf im Kreis der Fachkollegen auf großes Interesse.

Fachforum Smart Services am 21. Oktober 2015

Dank Digitalisierung und Industrie 4.0 haben Unternehmen heute die Chance, Smart Services zu erbringen. Diese ermöglichen nicht nur die leichtere Bedienung von Geräten und Maschinen, sondern eröffnen völlig neue Geschäftsmodelle und innovative Wege der Kundenbindung. Das vom Fraunhofer IAO und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg ausgerichtete Fachforum „Smart Services – Digitalisierung und Dienstleistungen als Innovationstreiber für die Wirtschaft“ stellt Unternehmen vor, die den digitalen Wandel und die Entwicklung von Smart Services als… Read More »

ROUTIS auf der USU-World 2015

Auf der mit über 400 Besuchern gut frequentierten größten europäischen Softwarekonferenz für wissensbasiertes Servicemanagement, der USU World 2015 am 11. und 12. Juni 2015 in Darmstadt, präsentierte sich das Projekt ROUTIS dem Fachpublikum. Über beide Konferenztage diskutierten Projektmitarbeiter der USU, des Fraunhofer IAO und der Universität Leipzig mit den Tagungsteilnehmern an einem Stand der begleitenden Ausstellung.