Fachforum Smart Services ein Erfolg

By | 23. November 2015

Das Fachforum „Smart Services – Digitalisierung und Dienstleistung als Innovationstreiber für die Wirtschaft„, das am 21. Oktober 2015 in Stuttgart stattfand war mit 18 hochkarätigen Referenten und mehr als 250 interessierten und diskussionsfreudigen Teilnehmern ein voller Erfolg. In den Keynotes und Sessions wurden eindrückliche Beispiele für den Umgang mit Big Data, den Aufbau von Daten- und Serviceplattformen, die Entwicklung von Smart Services und die digitale Transformation von Dienstleistungsunternehmen diskutiert. Die Bedeutung des Themas „Smart Services“, mit dem sich gleichermaßen Hoffnungen und Ängste verbinden, spiegelte sich nicht zuletzt auch in der aktiven Unterstützung durch den Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag, den Baden-Württembergischen Handwerkstag, den Landesverband der Freien Berufe Baden-Württemberg, den VDMA, ver.di Baden-Württemberg, der IG Metall Baden-Württemberg, sowie der Allianz Industrie 4.0, wider. ROUTIS war in der begleitenden Ausstellung mit zwei Ständen vertreten: Die USU Software AG und das Fraunhofer IAO präsentierten die im Rahmen des Projekts entstandenen Werkzeuge für das Roundtrip Service Engineering. Frau Krase (USU Software AG) hielt in der Session I „Digitale Dienstleistungstransformation“, den Fachbeitrag aus ROUTIS und vertrat in der Podiumsdiskussion die Position der mittelständischen Software-Unternehmen. Hier einige Bild-Impressionen aus dem Haus der Wirtschaft:

Für alle Teilprojekte bis auf das Dachvorhaben endete mit dieser Veranstaltung das Verbundprojekt. Die Laufzeit des Dachvorhabens wurde bis Ende Mai 2016 verlängert, da das Projekt für die Hannover Messe 2016 zur Präsentation auf dem Stand des BMBF ausgewählt wurde. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu treffen.