ROUTIS in Polen

By | 29. August 2014

Aktuelle Teilergebnisse des Projektes Routis wurden auf der 2nd International Conference on The Human Side of Service Engineering dem wissenschaftlichen Fachpublikum vorgestellt. Die Konferenz fand im Rahmen der Konferenz Advances in Human Factors and Ergonomics 2014 (AHFE) vom 19.-23.07.2014 in Krakau (Polen) statt. Durch die Universität Leipzig wurden zwei Beiträge eingereicht und in den Konferenz-Proceedings Advances in The Human Side of Service Engineering publiziert:

Thieme, Michael; Meyer, Lars-Peter; Meyer, Kyrill; Zinke, Christian: Model Synchronization in Sociotechnical Service Systems.

Der Beitrag beschreibt ein Modell aus vier Schritten, das ein Framework für Synchronisationsroutinen in sozio-technischen Dienstleistungssystemen bildet.

Bano Memon, Atia; Meyer, Lars-Peter; Meyer, Kyrill; Fähnrich, Klaus-Peter: An Insight Survey of Innovation Laboratories Worldwide.

Der Beitrag beschreibt die Ergebnisse einer Studie, in der die besonderen Merkmale und Potenziale bestehender Innovationslabore identifiziert werden. Hierdurch soll die weitere Forschung in diesem Bereich fundiert und die breite Nutzung innovativer Dienstleistungen der Labore forciert werden.